• 21.04.2019, 10:21
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Sunday, March 8th 2009, 2:31pm

Nein kein Schiebedach. Ursache sind vermutlich die Gummitüllen worin die Kabel in die Heckklappe geführt werden oder die Kofferraumdichtung. Mal sehen was die Werkstatt dazu sagen wird.
Eigentlich möcht ich den Wagen aus Mangel an vernünftigen Angeboten noch bis 2010 behalten. Dies Jahr sind meine Ausgaben bereits fürs Haus verplant.

This post has been edited 1 times, last edit by "Draco" (Mar 8th 2009, 2:33pm)

deeptera

Senior Member

Monday, March 9th 2009, 2:01am

War bei mir auch, allerdings wesentlich weniger Wasser und meiner wird im Mai 11 ^^
Jedenfalls ist da so ne Art Stöpsel in der Mulde den man aufmachen kann, ich habe zwar keine Ahnugn warum man den überhaupt zumachen kann, denn für Tauchfahrten braucht man sicher mehr als nur eine nach unten dichte Reserveradmulde, aber aus irgendeinem Grund gibt es halt diesen Stöpsel und der war bei mir zu. Also aufgemacht und jetzt ist immer trocken. Vielleicht gibs den ja bei den neueren auch noch, welchen Sinn er auch immer haben mag ^^
Ich schreibe in Foren/Messengern/etc schneller als ich denken oder überhaupt tippen kann, Fehler und Edits in Massen bitte einfach ignorieren :sleeping:

Monday, March 9th 2009, 1:29pm

Nen Kumpel hatte dass bei seinem 3er auch, bei ihm lags aber an fehlenden Dichtungsgummis für die Heckscheinwerfer :X

Monday, March 9th 2009, 2:52pm

Moin moin,

Ich brauch' mal ein paar Meinungen - ich habe irgendwie gar keinen Plan, wie ich den Q7 anmalen soll.
Eigentlich hätte ich gerne mal wieder ein weißes Auto gehabt, aber in der Neidgesellschaft dürfte so ein "Strahlemann" zu auffällig sein.
Blau wird langweilig. In den letzten 15 Jahren waren alle Autos blau. Und mit 50 Jahren sollte man sich auch mal von eingetretenen Pfaden lösen.
Für silber bin ich aber noch nicht alt genug und für schwarz bin ich noch nicht tot genug.
Rot fällt auch aus - Alles was rot ist und nicht aus Maranello kommt, ist ein Feuerwehrauto.

british racing green - ja, das wäre toll (das gibt's aber leider nicht)
Platanen-Grün wäre eine Alternative - Im Car-Konfigurator sieht das aber irgendwie nach Bundeswehr-LKW aus.

any comments?

mfg, Thomas

Monday, March 9th 2009, 3:02pm

Ich brauch' mal ein paar Meinungen - ich habe irgendwie gar keinen Plan, wie ich den Q7 anmalen soll.
in tarnfarbe, damit man den hässlichen brocken nicht sieht :whistling:
ansonsten schwarz, lieber tot als nen grünes auto :D

Monday, March 9th 2009, 3:05pm

Hi
mir persönlich gefällt bei Audi ein Dunkelgrau sehr gut. Weiß nicht genau wie sich das nennt. Könnte das Daytonagrau sein.
Aber Farbwahl ist schwierig sich beraten zu lassen.Da hat ja jeder so unterschiedliche Ansichten dazu.
mfg Scott

Monday, March 9th 2009, 4:32pm

... ansonsten schwarz

Ich wollte ein "Auto zum Fahren" und nicht ein "Ding zum Waschen".
Ich seh' das ja bei dem kleinen Schwarzen meiner Gattin: Bereits 100 Meter hinter der Waschanlage sieht das Ding schon wieder shice aus.
Eigentlich könnte man den Rest seines Lebens an der Waschstraße verbringen und dort immer nur im Kreis fahren.

Außerdem werden die Autos ganz von alleine schwarz, wenn man nur ausreichend Geduld hat.

mfg, Thomas

Monday, March 9th 2009, 5:36pm

Black is beautiful. Mein nächster wird entweder wieder schwarz oder weiß. Letzteres ist aktuell mein Favorit.

Monday, March 9th 2009, 5:40pm

O Gott... Schwarz und Weiß, dass ist immer dreckig und sieht irgendwie doof aus. Was ist mit einem dezentem gelb? Kann auch sehr gut aussehen. Vorallem fällt es auf.

Monday, March 9th 2009, 5:56pm

also ich find mein weiss klasse :D
und lieber loden-grün oder alte-leute-benz-silber als post-p*ss-gelb :whistling:

tomd

Senior Member

Monday, March 9th 2009, 6:22pm

Meteorgrau kommt richtig gut.

Schau doch mal zum Audi Händler und frag nach dieser Farbe. Die größeren Händler haben eigentlich immer einen in der Ausstellung, oder zumindest als Vorführfahrzeug. Somit sieht man, wie sie in Wirklichkeit rüber kommt. Auf Bilder ist das gerade bei dieser Farbe meist mehr als bescheiden und vor allem von Foto zu Foto viel zu verschieden.



mfg

tomd

Monday, March 9th 2009, 6:35pm

dann bleibt nur noch mintgrün 8| im ernst: schau dir die autos in natura an. vieles, was man von vorneherein ausschließt, sieht im gesamten gar nicht so blöd aus...

Monday, March 9th 2009, 6:57pm

@ Tom_H: Audi hat en ziemlich schickes weinrot
http://auto.freenet.de/contentblob/14016…psams102384.jpg

ansonsten sieht man auf Sielber schmutz nicht so...

wobei ich beim Q7 eigendlich jede Farbe unpassend finde...

Man In Blue
A sinking ship is still a ship!

Monday, March 9th 2009, 7:27pm

Daytona sieht beim Q7 klasse aus.

Britisch Race Green könntest du evtl. über Individual-Lackierung bekommen.

deeptera

Senior Member

Monday, March 9th 2009, 11:50pm

Also bei wird der nächste wieder weiß. Ist zwar ne anstrengende Farbe, vor allem wenn man keine Garage hat, aber in sauber und poliert schon ziehmlich edel.
Ich schreibe in Foren/Messengern/etc schneller als ich denken oder überhaupt tippen kann, Fehler und Edits in Massen bitte einfach ignorieren :sleeping:

Tuesday, March 10th 2009, 6:53am

Wie wärs, die Kiste matt schwarz oder matt nato grün zu folieren? matte Farben sind trendy und folieren kostet nicht die Welt. Dazu kannst du beim Wiederverkauf mit einem praktisch nagelneuen Lack punkten

deeptera

Senior Member

Tuesday, March 10th 2009, 9:55am

Na ob diese Art von "trendy" wirklich so preisklassenübergreifend funktioniert weiß ich aber auch nich ganz...

Aber interessanter Aspekt mit dem Wiederverkauf... ich könnt mir vorstellen, das diese Karre echt jeden Wertverlustrekord knackt. Für nen Sportwagen in der Preisklasse findet sich nach Jahren immer noch jemand der ordentlich dafür zahlt, aber für das? Nen unformiges Schiff mit Monster-Diesel.... oha...
Ich schreibe in Foren/Messengern/etc schneller als ich denken oder überhaupt tippen kann, Fehler und Edits in Massen bitte einfach ignorieren :sleeping:

Tuesday, March 10th 2009, 3:42pm

naja, 5 jahre wird tom den q7 schon fahren wollen, denk ich mal, dann ist der wertverlust nicht ganz so heavy, wie nach einem jahr :D

käufer wirds immer geben, so arg wirkt sich das ölu-gefusel atm denk ich ned aus.
Life´s too short to drive bad cars.

Tuesday, March 10th 2009, 4:48pm

Ich glaube, am Besten sieht der Q7 aus, wenn man ihn kurz vor dem Einsteigen gegen ein anderes Auto tauscht :whistling: Hier in Potsdam/ Berlin Süd fahren doch einige von den Dingern rum und denen haftet, ähnlich wie der Cayenne, einfach das Hausfrauenimage an; vergleichbar mit der 3er Serie von BMW in Bezug auf unseren Mitbürger mit Migrationshintergrund

Hast du dir mal den aktuellen Range Rover angeschaut? Den sollte es auch in British Racing Green geben. Meine Eltern hatten das letzte Modell als V 8 Supercharged mal zur Probe. Sofern die bei dem aktuellen Modell den Innenraum überarbeitet haben ( der war bei dem letzten Modell zu dem Preis einfach lachhaft), wäre das vllt. auch ein Gedanke wert.

Tuesday, March 10th 2009, 6:03pm

2 Tage Beobachtungen im glücklicherweise permanenten Regen ohne Erfolg. Alles dicht, nirgendwo kommt was rein. War gerade an der Tankstelle und hab volles Rohr mitm Hochdruckstrahl in alle Spalte reingehalten. Zugegeben nicht realistisch nachgestellt, aber naja. Drin saß meine Freundin mit ner Taschenlampe und hat die Eindringstelle gesucht.
Mein Verdacht mit der Dichtung am Türschloss bestätigte sich zumindest in Teilen. Dort drang Wasser ein. Also mit dem Ergebnis 2 Straßen weiter zu meiner Werkstatt gefahren und dem Meister gezeigt. Die ganze (70 euro) Dichtung auszutauschen ist unnötig, da gäb es ein spezielles Band, was man zwischen Blechkante und Gummidichtung einbringt, was Abhilfe schaffen soll. Dazu war aber vor Ort beiderseitig keine Zeit, also ich beobachte noch ein paar Tage. Die Kofferraumklappe als Ursache sei unwahrscheinlich, weil die Verkleidung hätte nass sein müssen.

Das folgende Bild, zugegeben mieserabel fotofiert, zeigt ganz grob unten rechts die besagte Blechkante, dahinter die Verankerung vom Kofferraumschloss und links daneben die umgedrehte Gummidichtung, klitsch nass. Man sieht ein wenig rostfarbiges Zeug auf der Blechkante, das ist angegammeltes Zeugs von der Dichtung, kein Rost.



Meint ihr, das ist ne realistische Erklärung ? Ich meine prinzipiell schon, aber irgendwie unvorstellbar, wie dort 7 Liter Wasser eindringen sollen, selbst wenn man mal einen Zeitraum von 3 Monaten einrechnet. Es ist ja nicht so, dass da permanent ein Hochdruckstrahl draufhält, sondern nur Regenwasser. Allerdings steht VOR der Blechkante (rechts daneben ist die Kunststoffverkleidung von der Schürze) bei Regenwetter IMMER Wasser drin, das sammelt sich dort und fliesst nicht ab.

This post has been edited 2 times, last edit by "Draco" (Mar 11th 2009, 8:29pm)