• 17.11.2019, 14:03
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Saturday, October 17th 2009, 4:02pm

Naja wer braucht gewichtsoptimierte Alufelgen? Trouble klang nicht so, als würde ihn das interessieren. Ein 100 PS Astra ist ohnehin kein Sportwagen, ich glaube das Mehr an Geld für solche Felgen ist woanders besser angelegt.
Allerdings sind die Ultraleggeras schon immer ein Traum gewesen. Leider preislich völlig aus dem Rahmen der Vernunft ^^. A6 richtig tiefgelegt mit 20" Ultraleggera in Gold, muhar das wär porno :D

edit:
bääh zu langsam..... was kochen die scheiss Spaghetti auch ausgerechnet jetzt über

This post has been edited 1 times, last edit by "Draco" (Oct 17th 2009, 4:04pm)

Saturday, October 17th 2009, 4:21pm

Ich liebäugel gerade mit 18" Ultraleggeras. Würde aber nur in Verbindung mit einer Tieferlegung richtig zur Geltung kommen. Felgen liegen bei knapp 1100€ bei dem Dealer meines Vertrauens.


MfG
Ripper

Saturday, October 17th 2009, 4:23pm

Was haste fürn fahrbaren Untersatz?

Ädit: Ah - okay. Schicker Wagen!

This post has been edited 1 times, last edit by "TrOuble" (Oct 17th 2009, 4:36pm)

Saturday, October 17th 2009, 4:38pm

Schrieb er doch vor 3 eiträgen.. son pseudoschnellen Leon... :D :D

Wesendlich schöner als die Ultralaggggggerass find ich die ähnlich leichten SuperTorismos von OZ...

gibts auch in anderen Farben...



Im Vergleich zu MAgnesiumfelgen sind die aber immernoch richtig schwer...
Wenn du günstig leichte Felgen willst nim Stahlfelgen :thumbsup:


@ Trouble: Naja mach ruig... du wirst en mehrverbrauch und abnehmende Beschleunigung und VMax messen können... hält sich aber in grenzen bei so kleinen Sprüngen...


@ 3er : die ganzen klisches Treffen hier bei und nahe des Ruhrpotts ziemlich gut zu...

wobei das auch ne Sache der wahnehmung ist... als ich noch mit meinem civic unterwegs war wurd man hier oft an den ampeln angeprollt... das blieb mir natürlich gut im Gedächtnis weil 3er töten da ja schon fast ne art hobby war... und nix über die blöden Gesichter von "el collegas" geht, in dem Moment wo 825kg mit 140 PS son 3er komplett stehen lassen...

Jetzt mit dem Eclipse oder mit den Firmenwagen fälllt mir das auch kaum noch auf... ich vermute mal weil man nicht mehr in die Kategorie des leichten Opfers fällt... ;) dabei hätten die gegen den Eclipse momentan mehr Chancen als gegen den Civic damals... noch... :thumbup:

Man In Blue
A sinking ship is still a ship!

Saturday, October 17th 2009, 5:12pm

Ahhh schön bei dem miesen Wetter die Schlappen gewechselt... geht in die Berge und man weiß ja nie was da so kommt.. Reifendruck war krass niedrig, hinten um 1,6bar, gut dass ichs dieses Jahr wieder selbst gemacht hab. Die in der Werkstatt prüfen den Druck nämlich nicht.. meine Eltern haben dass aber immer geglaubt, bis ich mal selbst nachgemessen habe ... jetz fehlen nur wieder die eckligen Gummifußmatten..

Kanud

Senior Member

Saturday, October 17th 2009, 6:11pm

gummimatten sind nicht eklig, die sind geil..

frag mal tom...
ob er wohl schon welche im schlachtschiff hat?


ich wollte mir eigentlich auch schon lange welche holen..
"Luft ist der natürliche Feind der Geschwindigkeit"

Saturday, October 17th 2009, 7:32pm

Bei Audi sinds denke ich im Zubehör erhältlich :D
Life´s too short to drive bad cars.

Saturday, October 17th 2009, 7:50pm

gummimatten sind nicht eklig, die sind geil..

Full ACK

Quoted

frag mal tom...
ob er wohl schon welche im schlachtschiff hat?

Nö - die liegen (wegen akuter Faulheit) immer noch im Kofferraum.

Aber diesmal ist's nicht sooooo eilig, weil ich die richtige Innenfarbe bestellt hatte.
Bis das Schokobraun anfängt "mistig" auszusehen, kann ich (und meine Familie) noch eine Weile Dreck in das Auto schaufeln.

@MIB - was glaubst Du, wie der tiefergelgte E36-Verschnitt (incl. M-Version) dreinguckt wenn ihn "eine Kuh" abtrocknet ;)

mfg, Tom

Sunday, October 18th 2009, 12:57am

na... bei der Kuh weiß man aber das es die auch mit leistung gibt... ;)

Wobei auch das krass ist das so ne Lockomotive en M3 versägt...

ABER der civic hat immerhin noch mit 325 bis weit über 100 mit halten können... und da bin ich schon stolz auf die kleine Möre und was ich draus gemacht hatte :P (schnell kaufen kann ja jeder ;) )



Gummimatten sind praktisch aber unestetisch... in nem Offroader oder Familien-Van also OK... in ner Limo oder nem Sportwagen irgendwie no-go... (auch überflüssiger ballast :D )

Man In Blue
A sinking ship is still a ship!

Sunday, October 18th 2009, 2:30am

Hm.... Ich mag die Kuh ;D Aber mal ehrlich was kann den ein E36 M Version? Das ist nen 3 Liter Benziner...

Das der von einem Q7 mit nem 5 Liter Tdi und auch der Civic die zersägen....

Lustig daran ist immer nur das blöde Gesicht vom E36 Fahrer ;D


Ansonsten: Hier in HH kann man auch mit meinem 2.0L Vw Passat Tdi mit Dsg Automatik viele 3er zersägen..... Einfach dank des Super Durchbeschleunigen.

Fahren und Fahren sind halt 2 Dinge.

Lapenski

Full Member

Sunday, October 18th 2009, 4:34am

@gr3if:

Ja du hast schon recht. Um das ganze nochmals zu unterstreichen:

Der e36 als m variante oder auch der alpina b8 haben "nur" 3,2 liter hubraum respektive 4,6 liter hubraum und 350 respektive 470 nm drehmoment. Auch die 320 bzw 330 PS rocken nun nicht so sehr gegenüber aktuelle Motortechnik.
Die Kuh von Tom spielt mit seinen 6 litern hubraum, 500 PS und schlappen 1000 nm in einer ganz anderen Liga.
Natürlich sollte man dazu noch das Gewicht beachten. Aber nungut ich denke die Eckdaten sprechen schon für sich.

Ach und dein Passat hat ebenfalls 320nm Drehmoment was ggn die meisten e36 modelle schon n entscheidener Vorteil ist.

Sunday, October 18th 2009, 1:41pm

@ gr3if:

Nur ums richtig zu stellen: Gegen den M3 hatte ich mit dem Civic keine Chance... s. o. mit nem 325i konnte ich ganz gut mithalten bis der gen VMax dann weg fährt...
und btw. der Civic hatte nurn 1.6er Motor von 1989... da war en 2 Liter Sechszylinder schon möchtig viel größer...

@ Lapenski:

Na Vertu dich da mal nicht... weight is king... bzw das fehlen von Gewicht...
Mit nem 250 PS Caterham wirste den Audieimer vermutlich kalt erwischen ;)

Wegen deines Umbaus: Wenn du keine eigene Werkstatt, viel Ahnung, viel Geld und viel Zeit hast... lass das :P

Ich hab bei meinem Civic damals vom D16A2 SOHC auf den D16Z5 DOHC und close rotation gearbox ausem CRX gewechselt... das war mal kein Zuckerschlecken, und dabei gilt der Umbau noch als relativ simpel da Motoraufnahmen und Kabelbaum ziemlich gut zusammen passen...

Man In Blue

This post has been edited 1 times, last edit by "Man_In_Blue" (Oct 18th 2009, 1:43pm)

A sinking ship is still a ship!

Sunday, October 18th 2009, 4:54pm

Wieso wird man eigentlich im Internet als Fahrer eines Kleinwagens ala Skoda Fabia von Fahrern ähnlicher Autogrößen, z.B. 1er BMW, A-Klasse etc. ständig diskriminiert man könne sich nur kein besseres Auto leisten? Wieso müssen andersum die Skodafahrer jegliche Vorteile anderer teurerer Wagen verkennen? Weshalb muss man als Octavia-Fahrer sich anhören, man könne sich nur keinen VW leisten und weshalb machen sich A6 und 5er BMW Fahrer über den Skoda Superb lustig?

Das ist eine Grundsatzfrage von mir, macht es bitte nicht an o.g. Modellen fest. Die Modelle dienen nur als Beispiel, weil ich in diesen Foren relativ häufig querlese und mich dieses elendige Geflame total nervt. Kann man als Autofahrer eines Skodas nicht objektiv zugeben, dass Premiummarken nunmal in gewissen Dingen überlegen sind? Und kann man als 5er BMW Fahrer nicht verstehen, dass jemand anderem ein so teures Auto das Geld nicht wert ist?
Ich verstehe sowas nicht. Heute fällt es mir immer wieder auf, dass gestandene Mannsbilder im Netz die Realität verkennen, wenn irgendwer das eigene Auto kritisiert. Und wehe man lässt sich auf eine Diskussion in einem markenbezogenen Forum ein, das hab ich kürzlich gemacht :D Bäm bäm bäm gings da nur, total lächerlich.

Ich weiß, dass das Auto in unserem Land einen hohen Stellenwert hat und dass Autos ständig mit Emotionen verknüpft sind. Mich selbst schliesse ich da sicherlich nicht aus, bin schon auch stolz auf meine 4 Ringe. Aber deswegen verkenne ich z.B, nicht, dass ein Skoda das deutlich bessere P/L Verhältnis hat oder ein BMW 525 den besseren Durchzug hat oder sonst was. Und ich gehe auch nicht bei Nachbar klingeln "hey schau dir ma mein geiles Auto an, da guckste was? Solln wir ma auf der AB später Rennen fahren? Mit deinem Ding kommste an mein GTI aber nicht ran, Tobi" 8| (Ich: und? Dafür hab ich ne Ehefrau und du wurdest letzte Woche von deiner Freundin verlassen, und nu?)

Ich hatte erwartet, dass die älteren Mitbürger nicht mehr so engstirnig denken wie junge Polo / Corsa Fahrer, aber da hab ich mich scheinbar total getäuscht. Im gegenteil, es erscheint mir mit steigendem Durchschnittsalter schlimmer zu werden. Mercedes war schon immer das beste und mein nächster Benz wird auch wieder eine E-Klasse. Dein Audi ist doch nur Pfusch! (Zitat Verwandtschaftsmitglied gehobenen Alters - kann sein Navi nicht bedienen, kriegt den Schulterblick nicht mehr hin aber hauptsache sein Auto ist besser - aber sonst ist er nett ^^)

Würd mich mal interessieren, was ihr darüber so denkt. Immerhin sind hier viele verschiedene Autofahrer verschiedenster Preisklassen und Marken vertreten und bisher wird hier immer harmonisch diskutiert.

This post has been edited 5 times, last edit by "Draco" (Oct 18th 2009, 5:04pm)

Sunday, October 18th 2009, 5:47pm

Ich finds albern, aber als Fahrer eines KFZ das "keinen" Kofferraum hat und auch bei -15°C noch mit offenem Verdeck bewegt wird prallt das eh an mir ab :D

es gibt einfach unterschiedliche Autos für unterschiedliche Einsatzzwecke :)

deeptera

Senior Member

Sunday, October 18th 2009, 5:55pm

Das ist doch überall so, hier ja auch. Hab dafür dass meine Karre in der Sig war und ich Motorisierung etc hier offen ausgesprochen habe ja auch schon ein paar Mal Feuer bekommen, und das war sicher niemand mit Autos die von mir aus gesehen in Richtung Tom gingen...

Meistens geh ich hin, wenn ich mit Leuten über sowas rede und erzähl halt was der Wagen so hat und hänge gleich die Nachteile hinten dran, in dem Fall hohes Gewicht und Wandler. Meistens spart mir das viel Diskussion, dann können die Leute gleich noch anhängen was sie an ihrem Auto besser finden und gut ist. Sowieso red ich eigentlich nur noch mit Leuten darüber die selber danach fragen.

Sehr lustig ist tatsächlich oft gerade das Thema Preis. Hatte ich dies WE auch wieder. Ein Micrafahrer wollte mir erzählen dass er "so ein Auto" nur fahre weil es so billig gewesen wäre. Er nannte mir dann den Preis und ich konnte ihm sagen dass ich für meinen das gleiche gezahlt habe. Dann gings los, auf einmal war dann nicht mehr die frage was wir beide für unsere Autos nun bezahlt haben sondern dann ging es plötzlich um Neupreise und wieviel das Geld vor 100 Jahren wert gewesen wäre und wie lange man damals dafür hätte arbeiten müssen etc...
Ich kam nicht mal mehr dazu das ganze über den Unterhalt etwas zu relativieren, die gingen total darauf ab dass der Micra neu ja viel billiger war als meiner neu, ich sehe das Argument dahinter nicht aber für die war damit ganz klar dass der Micra preislich gesehn der bessere Gebrauchte war, auch wenn er den jetzigen Besitzer das gleiche gekostet hat wie mich meiner... whatever...
Ich schreibe in Foren/Messengern/etc schneller als ich denken oder überhaupt tippen kann, Fehler und Edits in Massen bitte einfach ignorieren :sleeping:

Sunday, October 18th 2009, 6:02pm

Das ist doch überall so, hier ja auch. Hab dafür dass meine Karre in der Sig war und ich Motorisierung etc hier offen ausgesprochen habe ja auch schon ein paar Mal Feuer bekommen, und das war sicher niemand mit Autos die von mir aus gesehen in Richtung Tom gingen...

Um ehrlich zu sein, weiß ich das gar nicht mehr - egal. Ich habs speziell hier im AC Forum noch nicht erlebt. Klar, es gab häufig temperamentvolle Diskussionen um Autos, dagegen ist auch gar nix einzuwenden, es ist unkurzweilig, wenn man sich mal mit jemandem anlegen kann, aber es hat dann auch schnell wieder ein Ende und gut ist. Finde hier die Diskussion eigentlich immer auf Niveau und meist interessant.
Versuch das mal in nem markenbezogenen Forum - schrecklich. Da gibts sofort Geflame und sehr häufig Argumente die aus den Haaren herbeigezogen sind. Speziell wenns thematisch extreme Vergleiche gibt wie erst kürzlich gelesen Superb II Combi vs. E-Klasse T-Modell. Von beiden Fraktionen gabs massivst Beschimpfungen. Und das von imho Zielgruppen gehobenen Alters.

Sunday, October 18th 2009, 6:44pm

autokauf ist eben eine emotionale entscheidung, bei der argumente mitunter wenig zählen. Dafür gehts um viel geld.
deswegen wird die eigene entscheidung eben verteidigt. Und das argument "gefiel mir eben besser" ist halt sehr schwach wenn es um 5000 euro geht.

als ipod und macbook pro besitzer kenn ich die argumentierei aber auch, auch aus diesem forum. Für design geld ausgeben, wie kann man nur.
bei kleidung, mobiltelefonen usw usf. gibt es das auch.

und meine interpretation ist eben immer das leute ihre eigene entscheidung, auch vor sich selbst, verteidigen wollen damit sie weiterhin als die richtige dasteht.

als cabrio-fahrer muss ich aber auch sagen das man weniger angriffsfläche bietet denn die emotionalität dieser entscheidung ist ja überdeutlich.
ich glaub ich mach jetzt mal das dach auf und fahr ne runde :-)
Gott hat die Welt ja nur in sieben Tagen erschaffen können, weil es keine installierte Basis gab.

Sunday, October 18th 2009, 6:53pm

@ Draco:

Ich weiß schon was du meinst ^^ aber da muss man 1. einfach ein dickes Fell haben und 2. so ne Diskussion einfach beenden können... denn wie deeptera richtig schrieb gibts viele Diskussionspartner wo das ganze Thema schnell zum spießrutenlauf wird und man mit "echten" argumenten gar nicht mehr weiter kommt...

Ich kann da nur empfehlen sich lieber in Marken oder Modellspezifischen Foren rum zu treiben... da gehts meist rugier zu... kommt natürlich auch bissel aufs Auto und die Community an...

Ich hab zB. für meinen Eclipse ne Zeit gebraucht um en vernünftiges Forum zu finden...
anfangs war ich bei eclipse16v.de haber die haben da irgendwie ned alle Latten am Zaun... - jede gott verdammte Frage wird dort mit "SUCHFUNKTION!" beantwortet... - mit der Ironie das man in der Suche ausschließlich Themen findet wo ebenfalls nach der gleichen Sache gefragt wird und wiederum mit "SUCHFUNKTION" geantwortet wird... - sowas von geil die Leute da... :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Irgendwo gings dann um die zufriedenheit mit den Wagen... ich hab dan angemerkt das ich von der Leistung vom Eclipse bissel enttäuscht sei... weil ich ja von nem ömmels Kleinwagen auf den Eclipse umgestiegen bin und der Eclipse im vergleich halt den Hecht ned vom Teller zieht... ich sag euch Leute... da ging die Lutzi ab ^^ auf einmal war mein Top gepflegter DSM mit gerade mal 75.000 auf der Uhr "ne alte Ranzkiste wo ja auch kein Mensch genau wisse ob der bei der sicherlich fehlenden Motorwartung überhaupt nicht die Leistung bringen würde die er sollte und bei alten ausgelutschten Motoren wäre das ja eben keine seltenheit bla bla bla bla"... absolut der Hammer... ka. wie die Leute da es schaffen die Augen vor der Realität so zu verschließen... - klar der DSM ist nicht langsam (0 auf 100 in etwas unter 9 Sekunden oder so...) und spaß macht er auch... aber das ding ist halt en sportliches Coupe mit GT eigenschaften und keien Rennsemmel...

Mitlerweile treib ich mich bei dsmworld.net rum... die Leute da sind wesendlich entspannter und kompetenter...


Was das mit dem Scoda angeht: ich kenn nur den Octavia Kombi und den Roomster... der Roomster ist en kleines, lahmes, wackeliges Kackfass in dem ich Claustrophobishe zustände bekomme... :pinch: :whistling: :whistling:
Wenn ich hingegen in en Octavia einsteige, steig ich in en Golf Vari ein... ich merk da beim Fahren keinen unterschied... selbst die Amaturen sind die selben... glaub beim Octavia fehlt hier und da maln Knopf oder ne Anzeige... aber so genau hab ich mich damit nie befasst und mit dem richtigen Kreutz auf dem Bestellformular sind die sicher auch wieder da...

Man In Blue

EDIT:

@ crushcoder:

njoa stimmt schon en Stück weit... aber es ist immer en Unterschied ob ich mir was kaufe oder was empfehle... denn empfehlungen sind meist praktischer natur... vorliegen nicht unbedingt ;)

zB. würd ich niemandem in meiner Situation empfehlen sich son Auto zu kaufen wie ich Fahre... trozdem werd ich den Hobel ned abgeben... im gegenteil... 8o

This post has been edited 1 times, last edit by "Man_In_Blue" (Oct 18th 2009, 6:57pm)

A sinking ship is still a ship!

Sunday, October 18th 2009, 6:56pm

als cabrio-fahrer muss ich aber auch sagen das man weniger angriffsfläche bietet denn die emotionalität dieser entscheidung ist ja überdeutlich.
ich glaub ich mach jetzt mal das dach auf und fahr ne runde :-)
_das_ kann ich jetzt so aber nicht bestätigen, ich darf mir da doch einiges anhören zum thema "unsicher bei Überschlag" "kein Kofferraum" "da bekommt man ja nen Rückenschaden" "auf der Autobahn in Augenhöhe mit LKW Radnaben" "unbequem für längere Strecken" "da braucht man ja nen Kran um rauszukommen" "is doch kalt" "unpraktisch" "du spinnst doch" "im Winter wöllt ich mit so ner Kiste nicht fahren"
aber hey, 2, 3 Bilder reichen als Antwort
http://dominicroemer.de/auto2/Foto0006.jpg
http://dominicroemer.de/auto2/Foto0004.jpg

Ich hab Spaß, und dafür hab ich das Auto :thumbsup:

Sunday, October 18th 2009, 7:02pm

@ Draco:

Ich weiß schon was du meinst ^^ aber da muss man 1. einfach ein dickes Fell haben und 2. so ne Diskussion einfach beenden können... denn wie deeptera richtig schrieb gibts viele Diskussionspartner wo das ganze Thema schnell zum spießrutenlauf wird und man mit "echten" argumenten gar nicht mehr weiter kommt...

Ich kann da nur empfehlen sich lieber in Marken oder Modellspezifischen Foren rum zu treiben... da gehts meist rugier zu... kommt natürlich auch bissel aufs Auto und die Community an...


Najo nen dickes Fell hab ich im Internet. Mir ists weitgehend egal was jemand von meinen Meinungen hält. Ich bin auch in den markenspezifischen Foren unterwegs. Für fachliche Fragen rund um das Auto hab ich genug Anlaufpunkte, das ist alles kein Thema. Problematisch wirds einfach jedes elendige Mal, wenn in markenspezifischen Foren eine Diskussion startet, die nicht markenspezifisch ist. Wie im obigen Beispiel Benz gegen Skoda. Da werden fachlich kompetente Männer zu blinden Dummköpfen, total interessant. Als ob man denen persönlich ans Leder will:rolleyes: Denn gerade so markenübergreifende Diskussionen finde ich oft interessant. Leider kenne ich kein Forum in dem man das sachlich bequatschen kann. Gibt halt fast nur markenspezifische Foren.

edit:
lol geiles Bild mit oben offen im Schnee :D

edit2:
lass mich mal sehen ob ich die Argumente entkräften kann:
- du hast nicht vor dich zu überschlagen
- du planst nicht den Wagen als Transporter zu nutzen
- du bist noch keine 70
- du fährst keine 50.000 km pro Jahr damit
- kalt ist es im Winter, kann ich nicht entkräften
- ob du spinnst, möglicherweise schon? :D

This post has been edited 2 times, last edit by "Draco" (Oct 18th 2009, 7:06pm)