• 17.11.2019, 12:00
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Wednesday, October 7th 2009, 1:34am

sollte der diesel im öl, enstanden durch extremen kurzstreckenbetrieb wieder weggehen bei längeren ausfahrten?
vermutlich nicht... aber darum machen wir ja troz allem Blabla der Autohersteller auch schon brav alle 10.000 einen Öl und Ölfilterwechsel... ;)

Man In Blue
A sinking ship is still a ship!

deeptera

Senior Member

Wednesday, October 7th 2009, 5:11am

Also 1l pro 1000 fänd ich schon viel, da müsste man ja pro Intervall theoretisch 14 mal je 1l nachkippen, das wäre ja mehr als die doppelte Füllmenge...
Bei mir läuft immer was raus und macht lustige Pfützen in der Garage und trotzdem hab ich jetzt nach nem 3/4 Jahr gerad 100ml nachgefüllt, wäre noch was mehr reingegangen aber habs erst mal so gelassen und muss die Tage nochmal kontrollieren aber 1l bekomm ich da im Leben nich rein auch nach den 15tkm nicht.

Das scheint auch ein sehr komplexes Thema zu sein, hatte da letztens ne Diskussion mit ein paar Leuten die mit dem gleichen Motor in einem Intervall auch so 1-3 Flaschen Öl nachkippen und das ohne dass bei denen was rausläuft. Da stellt sich mir schon die Frage, bei wem ist das jetzt was falsch? ^^
Ich schreibe in Foren/Messengern/etc schneller als ich denken oder überhaupt tippen kann, Fehler und Edits in Massen bitte einfach ignorieren :sleeping:

Wednesday, October 7th 2009, 10:05am

Das scheint auch ein sehr komplexes Thema zu sein, hatte da letztens ne Diskussion mit ein paar Leuten die mit dem gleichen Motor in einem Intervall auch so 1-3 Flaschen Öl nachkippen und das ohne dass bei denen was rausläuft. Da stellt sich mir schon die Frage, bei wem ist das jetzt was falsch? ^^

Ölverbrauch ist auch ein komplexes Thema, weil das von sehr vielen Faktoren abhängt.

Nochmal: Ich habe nicht behauptet, daß ein Liter pro 1000km "normal" wäre.
Ich habe nur gesagt: Sollte man diesen Wert erreichen oder gar überschreiten, dann ist es an der Zeit sich Sorgen zu machen.

Ein Motor mit angeknabberten Laufbüchsen und/oder vermurksten Kolbenringen braucht mehr Öl.
Bei der oben genannten Grenze von "einem Liter" ist die Maschine i.d.R. bereits so fertig, daß auch die Kompression für'n Popo ist.

mfg, Tom

P.S.: Für die Bayern-Fans hab' ich noch ein Foto.
Das soll kein Prolling sein - ich konnte mir den "Bavaria-Express" einfach nicht verkneifen, als ich das Blau-Weiße Duo da so herumstehen sah.

Wednesday, October 7th 2009, 10:12am

Danke Tom, auf den nicht tragfähigen Ölfilm bin ich nicht gekommen :)

Das Öl wechselt man auch aus anderen Gründen, wird ja thermisch und mechanisch ziemlich belastet, man hat evtl Verbrennungsrückstände drin,...

Wasser kann man aus dem Öl "rausverdampfen" (zumindest bei den Öltemperaturen die ich hab), Benzin sowiso, Diesel geht vermutlich eher nicht.

Ölverbrauch... letztens mal 150ml nachgekippt, nach 13tkm war der Stand ein wenig abgesunken und ich wollt den Ölkanister leer bekommen :D

Sagtmal waren die letzten Oktober eigentlich auch so warm?
Eigentlich sagt man ja von Anfang Oktober bis Ostern Winterreifen drauf, aber bei 17°C nachts Winterreifen ist irgendwie sinnfrei

hugoLOST

Foren-Inventar

Wednesday, October 7th 2009, 10:28am

17°C nachts wären schön, wir haben hier eher 10°C weniger.
Aber jetzt gerade 18°C.
Intel I7 4790K@4,9GHz | Gigabyte G1.Sniper Z97 | 16GB Teamgroup Vulcano Red 1866MHz | Asus STRIX 1070TI STRIX Advanced 2012MHz/4400MHz | Crucial M500 480GB | Coolermaster Silentgold 800W

Binario

Full Member

Wednesday, October 7th 2009, 11:50am


[...]
Kurzhuber = überquadratisch, Hub < Bohrung
Langhuber = unterquadratisch, Hub > Bohrung
[...]



Danke für die Erklärung :)
Wenn Pferde Katzen wären, dann könnte man Bäume hochreiten!

Wednesday, October 7th 2009, 12:53pm

*gnar* son schönes Auto neben so ner hässlichen ranzschüssel...

Tom dein Geschmack ist gewöhnungsbedürftig ^^ mal haste das Goldene händchen, mal ham se dir in die selbige geschissen... ;)

Man In Blue
A sinking ship is still a ship!

Wednesday, October 7th 2009, 1:44pm

Irgendwie finde ich, dass Suv's immer so garnicht sportlich aussehen.... Sportlich ist klein, leicht, flach, viel Ps auf Kg usw

Nicht wir bauen einen Q7 mit 2,3 Tonnen Leergewicht, ballern da einen riesigen Motor rein und sagen Sportgerät fertig... Für mich darf ein Sportler auch nicht übermäßig bequem sein...

Ich schwitze doch auch beim Sport und lasse mir nicht den Hintern im Sofa massieren!

da_zero

Senior Member

Wednesday, October 7th 2009, 4:28pm

Dann würde ich mal sagen, dass mein Triebwerk klar überquadratisch ist: 105er Bohrung, 90mm Hub :thumbsup:

Der alte Eimer braucht auch langsam den einen oder anderen Tropfen Öl (mehr)...aber noch läuft alles ok, daher bleibts so wie es ist.

Immer wieder spannend, her mitzulesen und wieder ein bisschen Wissen mitzunehmen. Danke für die ausführliche Erklärung @ Tom
"If in doubt, flat out!" Colin McRae

Wednesday, October 7th 2009, 8:16pm

*gnar* son schönes Auto neben so ner hässlichen ranzschüssel...

Welchen meinst Du denn jetzt? Den Weißen oder den Blauen? :whistling:

Ernsthaft: Ich hab' das Ding auch nicht wegen seiner ausgesprochenen Schönheit gekauft.
Eigentlich habe ich nur den Motor gekauft - den gibt's dummerweise aber nur im Bundle mit einem Q7 drumherum.

Aber beim Q7 stimmt das Paket: Es ist eine sehr geräumige Familienkutsche mit reichlich Komfort und integrierter "Kinderbespaßungsmaschinerie" (DVD-Video und DVB-T).
Schnell genug isser auch - zumindest dieses Modell - ohne dabei affig kurze Reichweiten zu erzielen.
Dank Elektronik kann auch meine Frau damit parken und dank 4WD ist er auch ausreichend Wintertauglich.
Die Optik steht da nicht unbedingt im Vordergrund.

Erstens kann man über Geschmack sowieso nicht streiten und zweitens verbringe ich die meißte Zeit in meinen Autos.
D.h. von außen sehe ich die eher selten.

Und - neben allem Gemecker über SUVs im Allgemeinen und den Q7 im Speziellen - dieser Motor ist ein Prachtstück.
So hässlich könnte die Karosse gar nicht sein, als daß ich diesen Kauf bereuen würde.

BTW: Warscheinlich sucht man in Ingolstadt bereits krampfhaft nach etwas zusätzlichem Platz im Motorraum des R8.
Das "Monster" mit 1kNm in einem Mittelmotor-Sportwagen, der rund eine Tonne leichter ist als der Q7 - Da dürften sich die Flitzer aus Maranello warm anziehen.
Vielleicht gibt's ja bald einen R8-L (L = Langversion).

Ich schwitze doch auch beim Sport und lasse mir nicht den Hintern im Sofa massieren!

Ab 1. Januar 2010 siehst Du das nicht mehr so verbissen ;)

mfg, Tom

This post has been edited 1 times, last edit by "Tom_H" (Oct 7th 2009, 8:20pm)

Wednesday, October 7th 2009, 8:38pm

Was kosten die beiden Autos eigentlich jährlich summa summarum an Steuern und Versicherung?


BTW: Warscheinlich sucht man in Ingolstadt bereits krampfhaft nach etwas zusätzlichem Platz im Motorraum des R8.
Das "Monster" mit 1kNm in einem Mittelmotor-Sportwagen, der rund eine Tonne leichter ist als der Q7 - Da dürften sich die Flitzer aus Maranello warm anziehen.
Vielleicht gibt's ja bald einen R8-L (L = Langversion).


dürfte nicht mehr lange dauern, den Prototyp gibts ja schon länger:
http://www.audi.de/de/brand/de/erlebnisw…di_concept.html

This post has been edited 1 times, last edit by "Draco" (Oct 7th 2009, 8:49pm)

tomd

Senior Member

Wednesday, October 7th 2009, 9:30pm

Na gut - ich versuch's mal verständlich zu machen ...



Auf den Kolben wirken drei Kräfte: Fp (Schubkraft vom Pleuel), Fv (Druck von der Verbrennung) und Fr (Radialkraft).
Die Summe der Kräfte muß natürlich Null sein, sonst fliegt der Kolben weg - siehe Mechanik-Grundlagen.
Mit steigendem Drehmoment steigen auch diese Kräfte.

Es geht um die Kraft Fr, die den Kolben an den Zylinder drückt.
Der Kolben (bzw. die Kolbenringe) "schwimmen" auf einem dünnen Ölfilm, der abhängig von der Kolbengeschwindigkeit eine gewisse Tragfähigkeit aufweist.
Die Tragfähigkeit muß immer größer als die Kraft Fr sein, wenn der Motor lange leben soll.
Wenn die Kraft Fr zu groß wird, "schleift" der Kolben am Zylinder.

Die "Kolben-Kipperei" ist ein wenig komplizierter.



Wenn der Kolben sich nach unten bewegt (Geschwindigkeit Vk) und an der Stelle an der die Radialkraft wirkt, eine Reibung auftritt, dann entsteht eine Reibungskraft.
Diese Reibungskraft Fr verdreht den Kolben im Uhrzeigersinn (eingezeichnetes Kipp-Moment Mk)

mfg, Tom
hehe, heute die erste Vorlesung in Mechanik - übrigens in München - gehabt und schon konnte ich es brauchen. :thumbup:
Naja in paar Jahren, als (hoffentlicher) Motorenbauer bzw entwickler kann ich dann evtl auch was beisteuern. ;)

mfg
(auch) Tom

This post has been edited 1 times, last edit by "tomd" (Oct 7th 2009, 9:35pm)

Wednesday, October 7th 2009, 9:45pm

Hallo Namensvetter,
hehe, heute die erste Vorlesung in Mechanik - übrigens in München - gehabt ...

Gratuliere zur Studienwahl.
Ich freu' mich heute über jeden, der noch die Mühen auf sich nimmt, Ingenieur- oder Naturwissenschaften zu studieren.
Viel Erfolg.

sorry4ot
mfg, Tom

Edit: Bevor ich das vergesse:
In der Zeichnung und Erklärung sind ein paar "haarsträubende" Vereinfachungen drinnen - Du solltest das nicht als Lehrunterlage missbrauchen.
Die erste Zeichnung gilt nur statisch und bei der Zweiten fehlt die Hälfte.

This post has been edited 1 times, last edit by "Tom_H" (Oct 7th 2009, 9:50pm)

Wednesday, October 7th 2009, 9:54pm

hehe, heute die erste Vorlesung in Mechanik - übrigens in München - gehabt


hehe, an welcher hochschule/uni studierste denn?
hab auch letzte woche donnerstag mein fzg-tech studium an der FH münchen angefangen 8o
wobei erst jetzt langsam mit den wirklichen vorlesungen anfängt

Wednesday, October 7th 2009, 10:28pm

(offtopic)ihr werdet beide noch viel Freude haben und Fluchen - gruß von einem 7. Semester aus Stuttgart (/offTopic)

ich weiß nicht so recht ob das jetzt in den LDT oder hier her gehört, aber

https://epetitionen.bundestag.de/index.p…s;petition=7413 - ideen haben manche Leute...

Wednesday, October 7th 2009, 11:38pm

(offtopic)ihr werdet beide noch viel Freude haben und Fluchen - gruß von einem 7. Semester aus Stuttgart (/offTopic)

ich weiß nicht so recht ob das jetzt in den LDT oder hier her gehört, aber

https://epetitionen.bundestag.de/index.p…s;petition=7413 - ideen haben manche Leute...


Na ja, eine Petition mit derartig vielen Rechtschreibfehlern, abgesehen von dem Inhalt, bestätigt mich in der Meinung, dass man direkte Demokratie einfach sein lassen sollte.


Ich muss zugeben, in weiß ist der Q7 gar nicht so schlecht. Bei mir um die Ecke parkt vor einem Restaurant jetzt abends ab und zu ein "Auswärtiger!" :D, auch in weiß, mit der selben Maschine. Klingt wirklich nett und für Familien wirklich das perfekte Auto. Grad aufgrund der großen Reichweite. Audi scheint in dieser Klasse wohl auch unangefochten zu sein, da der einzige Wagen, der sonst noch von der Familienfreundlichkeit an den Q7 rankommen könnte, der GL ist... 8|

Thursday, October 8th 2009, 12:19am

integrierter "Kinderbespaßungsmaschinerie" (DVD-Video und DVB-T).
Die kommt aber hoffentlich nur in wohlüberlegter Form und Dosierung zum Einsatz. :)

Thursday, October 8th 2009, 11:53am

1. Januar? Klär mich auf... Ich steh im Dunkeln.

Naja das hier wäre so mein aktueller Traum von einem sportlichen Gerät:
http://www.ariel-atom.de/

Ansonsten hatte ich letztes Wochenende das Vergnügen einen Mitsubishi Lancer Evo 10 auf dem Noris Ring fahren zu dürfen.... Mein Fresse hat das einen Spaß gemacht. Okay der Turbo tut weh... DAs ist kein Turbo Loch, dass ist einfach nur doof, aber in den richtigen Drehzahlen macht das Ding erst Spaß.
Ansonsten gibt es demnächst das Racing Wochenden beim Adac:
http://www.fsz-lueneburg.de/trainingsang…ahrer-training/

Ich freu mich auf die kleinen Knutschkugeln ich hatte schonnal das Vergnügen dadrin zu sitzen^^

Wie waren mit unseren Rtws da und ich fands dann langweilig und durfte driften in dem Lupo üben. Komisches Auto, viel zu viel Kraft auf das kleine Ding ;D Also 700kg Auto mit mir 780kg und dann ein 1,6Liter Benziner... dazu ein abs was auf extreme Verzögerung gestellt ist und dabei beim Anbremsen flattert, ist schon ulkig ;D

What ever nur eines fällt auf: Motorsport ist viel zu teuer.....

Thursday, October 8th 2009, 2:49pm

1. Januar? Klär mich auf... Ich steh im Dunkeln.


Ich glaub Tom spielt auf das im Profil angeziegte Alter an. Und nach dem wirst du am ersten Janur 40 ;)
:rolleyes:

Thursday, October 8th 2009, 2:54pm

Das ist ein ForenBug :)

Bei mir steht auch 1. Januar 1970 :D