• 27.09.2021, 00:10
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

mditsch

Full Member

Monday, June 15th 2020, 7:17am

Ich habe aktuelle die X.20 Version installiert und alle RGBx Geräte (farbwerk 360, D5 NEXT, QUADRO und OCTC) arbeiten bei meiner Konfiguration ohne Fehler.

Hast du es mit einem Reset der Konfiguration versucht?
oh wie ich sehe hatte ich mich vertan, habe auch x.20. Nur da funktioniert nichts mehr wie vorher. Habe schon alles versucht, komplette neu Installation, RGBpx konfig mehrfach neu gemacht.
Das kuriose ist, das es direkt nach der Installation noch funktioniert hat, dann gingen die LEDs des GPU blocks nicht mehr. Nun ist es so das vom AGB (15 LED) nur noch 2 leuchten und vom GPU Block nur noch eine.
Habe auch mal als Test direkt an den Quadro einen 15 LED Stripe angeschlossen, da regt sich absolut nichts.


mal alles stromlos gemacht (d h. 230 Volt Anschluß von Netzteil ab und 1-2min gewartet, bevor es wieder einsteckst und anschaltest)? Hat bei mir geholfen

blue_focus

Junior Member

Fehlerhafte CCD Temperaturen bei Ryzen 3000

Wednesday, June 17th 2020, 3:44pm

Hallo zusammen,

wollte nur melden, dass die Temperaturen für CCDs zumindest bei Doppel DIE System wie meinem R9 3950X teilweise ziemlichen Unsinn anzeigen.
In der Daten-Schnellansicht habe ich hier zB.: auch nen CCD3, den es aber gar nicht gibt, welcher dann eine INT-Overflow Temperatur von 4,... Mia. Grad anzeigt. Das haut dann natürlich auch den CCD(Max) und CCD(avg) ziemlich in die Tonne.
Zusätzlich liefern auch die Sensoren für die beiden existierenden CCDs immer wieder mal diesen INT-Max wert. Was mir dann die Grafiken im Dashboard komplett zerschießt für 15min.

Siehe Screenshots im Anhang.


Hab das jetzt mit nem Software-Sensor inkl. Limiter etwas entschärft. Schön ist es dennoch nicht. Könntet ihr da einen Plausi-Check einbauen? Falls die letzten Werte nicht gelesen werden konnten, könnte man doch einfach den vorherigen stattdessen einsetzen.

Vielen Dank
blue_focus has attached the following images:
  • 2020_06_17_150628.png
  • 2020_06_17_150642.png
  • 2020_06_17_150622.png
Case: Tt Core X71 + Custom WaKü 1x420mm+2x360mm | CPU: R9 3950X | MB: Gigabyte X570 Aorus Master | RAM: 32GB Ballistix Sport LT@3733CL16 IF Sync | 2x1TB Samsung Evo 970 Plus + 1xMX500 2TB | GPU: Aorus 2080 Super WB | PS: BeQuiet! E11 750W CM

Wednesday, June 17th 2020, 4:03pm

Da wir so eine CPU nicht hier haben können wir das nicht Testen. Das wird also eine weile dauern bis Wir das fixen können. Ich gehe mal davon aus du hast die aktuellste Version (X20)

blue_focus

Junior Member

Wednesday, June 17th 2020, 4:41pm

Hi Sebastian,

derzeit ist noch die X17 drauf, da ich die Insiderpreviews bei mir ausgeschaltet habe. Ich denke, das Problem wird uU. alle Ryzen 3K betreffen.
Ich schau mal was die X20 macht.

Nachtrag:
in der X20 schaut das wieder gut aus. Man sieht nur CCDs die es auch gibt, und die haben auch entsprechende Werte. Gut wäre es trotzdem im Falle des Falles, das nichts valides ausgelesen werden kann, es zu keinen astronomischen Werte kommt.

Noch eine Kleinigkeit:
Leider passiert es mir beim Updaten recht häufig, dass alle Profile weg sind. Was schon etwas nerven kann. Denn ich hab da schon recht viel und mit vorangegangen Tests zur Optimierung eingestellt. (Lüfterkurven, Pumpen-Drehzahlkurve) usw.
Zudem war jetzt noch das Problem, dass plötzlich alle GPU-Sensoren offenbar nen neuen Namen (oder ID??) bekommen haben. Was nun auch mit einiger Dashboardanpassung und Reparatur einher ging.
Auch ein Grund, warum ich jetzt gar nicht soooo gerne Update, wenns sichs nicht verhindern lässt :whistling:

This post has been edited 1 times, last edit by "blue_focus" (Jun 17th 2020, 4:57pm)

Case: Tt Core X71 + Custom WaKü 1x420mm+2x360mm | CPU: R9 3950X | MB: Gigabyte X570 Aorus Master | RAM: 32GB Ballistix Sport LT@3733CL16 IF Sync | 2x1TB Samsung Evo 970 Plus + 1xMX500 2TB | GPU: Aorus 2080 Super WB | PS: BeQuiet! E11 750W CM

Whistl0r

Full Member

Thursday, June 18th 2020, 6:03pm

Hier startet die aquasuite plötzlich nicht mehr:
installiere die aquasuite neu mit der option neuinstallation. das sieht so aus als wenn die Datenbank der aquasuite beschädigt wurde.
Nach einer Neuinstallation mit neuer DB ist das Problem weg, Danke.

Angelripper

Junior Member

Service funktioniert nach Update nicht mehr.

Monday, June 22nd 2020, 6:52pm

Habe auf die neue Version geupdated und nun funktioniert der Service nicht mehr. Wenn ich ihn neu starte dauert es etwas, dann sieht für 3 Sekunden alles normal aus und dann sieht es so aus wie im Anhang.

An der Firewall liegt es nicht denke ich. Habe sie testweise mal komplett deaktiviert und das gleiche Problem.

Anscheinend wird da ne Exception nicht abgefangen :whistling:
Anwendung: AquaComputerService.exe
Frameworkversion: v4.0.30319
Beschreibung: Der Prozess wurde aufgrund einer unbehandelten Ausnahme beendet.
Ausnahmeinformationen: System.ArgumentOutOfRangeException
bei System.ThrowHelper.ThrowArgumentOutOfRangeException(System.ExceptionArgument, System.ExceptionResource)
bei D9A1DQ176L5OeLR9U5Y.RTEUtT1JR4WNc6gFk0x.TCfJH0pX7n()
bei D9A1DQ176L5OeLR9U5Y.RTEUtT1JR4WNc6gFk0x.fIiJSR02f4()
bei TcTEZN1IwHWGn5oDCn5.eLwVnA1f7bh2BwS1K42.sDbTxAOlFlLC5IxWe4D(System.Object)
bei TcTEZN1IwHWGn5oDCn5.eLwVnA1f7bh2BwS1K42.BKhjePOVGW()
bei ptIw9UPpDH5vulhOsRO.SIPJnvP57NQLLIl5dZV+<Init>d__18.iw2iAOdsKgdl9raeyTqq(System.Object)
bei ptIw9UPpDH5vulhOsRO.SIPJnvP57NQLLIl5dZV+<Init>d__18.MoveNext()
bei System.Runtime.ExceptionServices.ExceptionDispatchInfo.Throw()
bei pCs2lTPSMkwpFO9gpUD.bU5ByOPRWnV7bML0Plh+<Start>d__78.MoveNext()
bei System.Runtime.ExceptionServices.ExceptionDispatchInfo.Throw()
bei AquaComputer.Service.ServiceMain+<<-ctor>b__88_0>d.MoveNext()
bei System.Runtime.ExceptionServices.ExceptionDispatchInfo.Throw()
bei System.Threading.ExecutionContext.RunInternal(System.Threading.ExecutionContext, System.Threading.ContextCallback, System.Object, Boolean)
bei System.Threading.ExecutionContext.Run(System.Threading.ExecutionContext, System.Threading.ContextCallback, System.Object, Boolean)
bei System.Threading.QueueUserWorkItemCallback.System.Threading.IThreadPoolWorkItem.ExecuteWorkItem()
bei System.Threading.ThreadPoolWorkQueue.Dispatch()
Angelripper has attached the following image:
  • bla.PNG

This post has been edited 2 times, last edit by "Angelripper" (Jun 22nd 2020, 7:03pm)

Monday, June 22nd 2020, 7:18pm

sichere mal den aquasuite data ordner und mache eine neuinstallation der aquasuite. (also alte daten löschen lassen)

Angelripper

Junior Member

Monday, June 22nd 2020, 7:23pm

Öhm? Und dann die Daten wieder überschreiben mit dem was ich vorher gesichert habe? Auf eine Neuinstallation habe ich irgendwie keine lust. Dann sind meine ganzen komplexen Softwaresensoren und alles ja weg wo ich wochenlang dran gesessen habe. Würde mir generell mal irgendwie eine einfache Backupfunktion wünschen die sowas regelt.

Ich könnte auch gezielt Daten in diesen Ordner austauschen ich mache regelmäßig Backups der Systempartition. Müßte dann nur wissen welche. Und was ist mit "Aquasuit data ordner" genau gemeint? Der hier: C:\Program Files\aquasuite ?

This post has been edited 2 times, last edit by "Angelripper" (Jun 22nd 2020, 7:33pm)

Angelripper

Junior Member

Monday, June 22nd 2020, 7:35pm

Sehe ich das richtig, dass alle meine Einstellungen in der "aquasuite_db.database" gesichert sind? Also alles was nicht direkt auf den Quadro und Co. gespeichert wird? Weil die Datei ist das letzte mal heute Mittag aktualisiert worden und da ging ja noch alles. Ich glaube ja eher das einer meiner Virtuallen Sensoren in der neuen Version probleme macht und für die Exception sorgt.

Angelripper

Junior Member

Monday, June 22nd 2020, 7:38pm

Unter "C:\ProgramData\aquasuite-data" liegen auch nochmal Daten rum. Auch da gibt es nochmal eine "aquasuite_db.database".

Angelripper

Junior Member

Monday, June 22nd 2020, 8:59pm

Ich hab jetzt einfach alle Dateien in beiden Ordnern mit den Stand von gestern Abend überschrieben. Jetzt läuft alles wieder (halt in der 20er Version). Dabei lasse ich das jetzt erstmal. Denke der Bug liegt wirklich an einer Änderung bei den Virtuellen Sensoren. Also wenn ich jetzt wieder update werde ich gleiches Problem haben vermute ich. ;(

El_PResidente

Füchschen Alt-Meister

Wednesday, June 24th 2020, 3:52pm

Ich hatte ein ähnliches Problem nach Update auf X21 heute. Verbaut ist nur ein aquaero und ein Farbwerk nano.
Nach dem Update funktionierte das Farbwerk nano nicht mehr. Das ist im wesentlichen durch die Softwaresensoren gesteuert, auch die Profilauswahl.
Der "aquasuite Profile selector" im System-Tray war auch nicht vorhanden. Wenn ich das Profil manuell gewechselt habe, funktionierten nur die RGBpx-Ebenen die nicht über einen Softwaresensor aus dem Aqua-Computer-Dienst gesteuert werden. In der Daten-Schnellansicht war der Pfad "Daten aus dem Aqua-Computer-Dienst" auch nicht vorhanden, somit konnte ich keine Software-Sensoren neu zuordnen.
Win10 herunterfahren oder Neustarten änderte nichts. Der "Aqua-Computer"-Dienst war im Status "Wird ausgeführt" (Computerverwaltung/Dienste).

Die Lösung war, den Dienst, obwohl er lief, über "Computerverwaltung/Dienste" neu zu starten.

Ich meine ein ähnliches Verhalten hatte ich auch beim Wechsel auf X19. Meine Vermutung: Evtl. wird der Dienst bei einem Update der Aquasuite nicht sauber gestoppt und wieder neu gestartet.


El_PResidente
. . . . . . . 19.07.2019 8) 8) 8) 8) :D . . . ... :D 8) 8) 8) 8)

Metaller666

Junior Member

Wednesday, June 24th 2020, 10:09pm

Bin ich blind oder wie/wo kann ich die Testwerte in der X.21 eingeben?

Wednesday, June 24th 2020, 10:14pm

wo kann ich die Testwerte in der X.21 eingeben?
an den Datenquellen (sensoren) auf das Icon klicken oder per Rechtsklick. Was das an werten rauskommt in den Einstellungen der Datenquelle.

Metaller666

Junior Member

Wednesday, June 24th 2020, 10:22pm

Bei mir gibt es da kein Icon, Rechtsklick funktioniert auch nicht - oder bin ich falsch?
Auch an anderen Stellen (Sensoren, Schnellansicht, etc.) kann ich nichts finden.

EDIT: okay, bezieht sich wohl nur auf den Playground... Ich dachte, das funktioniert auch am Aquaero.
Metaller666 has attached the following image:
  • Unbenannt-.PNG

This post has been edited 2 times, last edit by "Metaller666" (Jun 24th 2020, 10:28pm)

deady1000

Junior Member

Friday, June 26th 2020, 1:27pm

Oh krasse Updates mit der X21. Sitze noch auf der X11.
Da hole ich mir wohl mal die Tage wieder ein Jahr Updates. :)

nilssohn

Junior Member

Lichtblitze beim PC-Start

Friday, June 26th 2020, 5:57pm

Hi,
seit X.21 sendet farbwerk 360 beim Rechner-Kaltstart ein etwa einsekündiges wildes weißes Lichtblitzen über alle verbauten LED-Stripes. Ich erschrecke jedes Mal und würde gern wissen, ob und wo ich das wieder abschalten kann.
Danke und Grüße
Intel i9-9900K (EK Supremacy Classic) | AMD Radeon RX 6900 XT (Alphacool Eisblock) | Asus Z390 XI Hero | G.Skill Trident Z 4x 8GB 3200@4200 (EK-RAM Monarch X4) | 4,5TB M.2/SSD | AC Octo, farbwerk 360 | be quiet! SP 11 750W | Bitfenix Shinobi XL | Samsung C49RG9 | 2x 360, Mo-Ra 420

Shoggy

Sven - Admin

Friday, June 26th 2020, 6:17pm

Das ist richtig und Bestandteil einer neuen Überlast-/Kurzschluss-Erkennung. Das lässt sich nicht abschalten.

nilssohn

Junior Member

Friday, June 26th 2020, 6:28pm

Okay. Auch nicht verändern?

This post has been edited 1 times, last edit by "nilssohn" (Jun 26th 2020, 7:01pm)

Intel i9-9900K (EK Supremacy Classic) | AMD Radeon RX 6900 XT (Alphacool Eisblock) | Asus Z390 XI Hero | G.Skill Trident Z 4x 8GB 3200@4200 (EK-RAM Monarch X4) | 4,5TB M.2/SSD | AC Octo, farbwerk 360 | be quiet! SP 11 750W | Bitfenix Shinobi XL | Samsung C49RG9 | 2x 360, Mo-Ra 420

kam

Junior Member

Saturday, June 27th 2020, 8:09pm

Ich hab jetzt einfach alle Dateien in beiden Ordnern mit den Stand von gestern Abend überschrieben. Jetzt läuft alles wieder (halt in der 20er Version). Dabei lasse ich das jetzt erstmal. Denke der Bug liegt wirklich an einer Änderung bei den Virtuellen Sensoren. Also wenn ich jetzt wieder update werde ich gleiches Problem haben vermute ich. ;(

gibt hier noch einen thread dazu..Nach update auf X21 startet Aqua Computer Service nicht mehr